Sorgenfrei unter der Dusche stehen, dank der „Legionellen-Prüfung“

Seit der Novelle der Trinkwasserverordnung im November 2011 ist Sie bundesweit Pflicht, die Legionellen-Untersuchung. Hiervon betroffen sind Unternehmer oder sonstige Inhaber einer Trinkwasser-Installation, in der Trinkwasser im Rahmen einer öffentlichen oder gewerblichen Tätigkeit abgegeben wird (z.B. in Kindergärten oder bei Vermietung von Wohnungen) und die eine Großanlage zur Trinkwassererwärmung enthält und die Duschen oder andere Einrichtungen enthält, in denen es zu einer Vernebelung des Trinkwassers kommt.

Großanlagen sind alle Anlagen mit Speicher-Trinkwassererwärmern oder zentralen Durchfluss-Trinkwassererwärmern z. B. in Wohngebäuden und Anlagen mit Trinkwasser-erwärmern und einem Inhalt von mehr als 400 Liter oder mehr als 3 Liter in einer Rohrleitung zwischen Abgang des Trinkwassererwärmers und Entnahmestelle. Ein- und Zweifamilienhäuser unterliegen definitionsgemäß nicht der Untersuchungspflicht auf Legionellen nach TrinkwV 2001.

>> Erfahren Sie mehr zu diesen Thema


Zertifizierte Probenahme durch mesura

Wir sind für Sie da!

Persönlich unter:
Tel.: 09356.9348981
Mo.-Fr. 08:30 - 12:30 Uhr
Mo.-Do. 14:30 - 17:00 Uhr